Der Veranstaltungstermin liegt in der Vergangenheit. Alle Veranstaltungen »

Wanderung: Unterwegs zu den Seidenspinnern

In Outlook/iCal übernehmen

Informationen

"Von unserem Treffpunkt am Kollnauer Albert-Burger-Platz wandern wir hinüber zum Kastelberg mit der ehemals Kollnauer Burg. Nach kurzem, steilem Anstieg geht's mal leicht ansteigend, mal wieder etwas abfallend an der südwestlichen Flanke des Kohlenbachtals bis zum Gscheid. Dort verlassen wir den Kandelhöhenweg und wenden uns, vorbei am Schwedenkreuz auf Walters Eck, zum Vögelestein. Von...

"Von unserem Treffpunkt am Kollnauer Albert-Burger-Platz wandern wir hinüber zum Kastelberg mit der ehemals Kollnauer Burg. Nach kurzem, steilem Anstieg geht's mal leicht ansteigend, mal wieder etwas abfallend an der südwestlichen Flanke des Kohlenbachtals bis zum Gscheid. Dort verlassen wir den Kandelhöhenweg und wenden uns, vorbei am Schwedenkreuz auf Walters Eck, zum Vögelestein. Von dort aus geht es hinunter nach Gutach, wo uns der 'Ochsen' zur 'Abschlusskundgebung' einlädt.
Wer von auswärts kommt, kann Kollnau bequem mit Bus oder Bahn erreichen (Haltestelle Kollnau Bahnhof). Heimwärts geht's dann ab der Haltestelle Gutach Brücke (Bus) bzw. mit der Elztalbahn ab dem Gutacher Bahnhof.

Unser Ansprechpartner ist Paul Scholz, Telefon: 07681/4747292, E-Mail: EMail: Karin-Paul.Scholz@web.de.
Gehzeit: 4,1 Stunden
Wander-km: 12,4
Höhenmeter: 892 (davon 454 m Aufstieg)
Eine Einkehr im Gasthaus Ochsen ist vorgesehen.
Wir bitten um Ihre Anmeldung.

Bild: ""Fadenrolle"" (Bildquelle: Martin Hünerfeld)"

Mehr anzeigen »