Hochschachen-Loipe

Kondition 
Technik 
Erlebnis 
Landschaft 

Eine leichte Langlaufrunde mit weiten Ausblicken. Die Hochschachen-Loipe startet am gemeinamen Startpunkt aller Breitnauer Loipen. Der Anspruch der Loipe ist relativ gering, auch wenn sie etwas wellig verläuft.

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Startpunkt der Tour:

BASF Erholungsheim, Im Talgrund 11, 79874 Vorderdorf - Breitnau

Wegbeschreibung

Gestartet wird die Tour beim Fun-Park in Breitnau. Am Waldrand können wir uns auf flacher Loipe erst einmal warm laufen. Nach etwa 1 Kilometer queren wir kurz den Wald und genießen anschließend in vollen Zügen die Sonne auf dem freien Feld. Der Ausblick geht weit, im Süden ist der Feldberg zu sehen und das Dorf Breitnau liegt malerisch am Südhang vor uns. Die Loipe führt uns ohne Steigungen in kleinen Schleifen und vorbei an den großen traditionellen Walmdachgehöften zurück zum Ausgangspunkt.
Durch den geringen Höhenunterschied (nur ca. 50m) eignet sich die Loipe Ideal für Genussläufer und Anfänger.

Informationen zu den aktuellen Bedingungen der Loipe finden Sie hier.

Tipp des Autors

Wer einmal die Skating-Technik ausprobieren möchte, findet auf der Hochschachen-Loipe ideale Bedingungen.

Anfahrt

Von Freiburg:
B 31 in Richtung Titisee-Neustadt, Ausfahrt auf B500 nach Triberg / Furtwangen / Breitnau / Hinterzarten, weiter auf K4900 / Dorfstraße nach Breitnau-Ort
Von Donaueschingen:
B 31 in Richtung Titisee-Neustadt, Ausfahrt auf B500 nach Triberg / Furtwangen / Breitnau / Hinterzarten, weiter auf K4900 / Dorfstraße nach Breitnau-Ort
Von Lörrach:
B317 von Lörrach nach Titisee-Neustadt, bei Titisee nach links auf B 31 in Richtung Freiburg abbiegen, Ausfahrt auf B500 nach Triberg / Furtwangen / Breitnau / Hinterzarten, weiter auf K4900 / Dorfstraße nach Breitnau-Ort

Parken

Parkplatz für alle Breitnauer Loipen ist der Wanderparkplatz hinter der Kirche.

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Freiburg:
Regionalbahn Richtung Seebrugg - Ausstieg Bahnhof Hinterzarten
Umstieg in Bus 7216 von Hinterzarten nach Breitnau - Ausstieg Breitnau, Kirche
Von Donaueschingen:
Regionalbahn Richtung Neustadt (Schwarzwald) - Ausstieg Bahnhof, Neustadt
Umstieg in Regionalbahn nach Seebrugg - Ausstieg Bahnhof Hinterzarten
Umstieg in Bus 7216 von Hinterzarten nach Breitnau - Ausstieg Breitnau, Kirche
Von Lörrach:
Mit der Regionalbahn S6 Richtung Zell i. Wiesental
Hier Umstieg in Bus 7300 Richtung Titisee - Ausstieg Titisee, Bahnhof
Hier Umstieg in Bus Regionalbahn nach Seebrugg - Ausstieg Hinterzarten, Bahnhof
Hier Umstieg in Bus 7216 von Kirchzarten nach St. Märgen - Ausstieg Breitnau, Kirche

 

Höhenprofil:
Schwierigkeit leicht
Länge3,2 km
Aufstieg 36 m
Abstieg 43 m
Dauer 0:42 h
Niedrigster Punkt971 m
Höchster Punkt1006 m
Startpunkt der Tour:

BASF Erholungsheim, Im Talgrund 11, 79874 Vorderdorf - Breitnau

Eigenschaften:

Rundtour

Download


Google-Earth
GPS-Track

Weitere Infos

Weitere Informationen zur Hochschachen-Loipe finden Sie hier»

DSV-Premiumloipen:
Gemeinsam mit den Gemeinden, den Loipenvereinen und dem Naturpark Südschwarzwald hat sich die Stiftung Sicherheit im Skisport (SIS) und der DSV-Umweltbeirat in den letzten Jahren für eine qualitative Entwicklung der Loipenzentren im Südschwarzwald eingesetzt. 1.200 km Loipen wurden als DSV nordic aktiv Zentren nach internationalen Kriterien zertifiziert, mit einem einheitlichen System beschildert, mit Informationstafeln und örtlichen Loipenflyern ausgestattet sowie durch das DSV-Loipenportal (www.loipenportal.de)  den Internetnutzern in einer umfassenden Form zugänglich gemacht. Darüber hinaus wurde eine Loipenkarte entwickelt, die sämtliche zertifizierten Loipenzentren in einer einzigartigen Zusammenschau und Qualität zeigt und gezielte Vorschläge und Tipps für Langläufer im Südschwarzwald beinhaltet.

Hochschwarzwald Tourismus