Breitnauer Höhentour

Kondition 
Erlebnis 
Landschaft 

Sportliche Rundtour über die Breitnauer Höhen, auf abwechslungsreichen Wegen, mit herrlichen Ausblicken.

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Startpunkt der Tour:

Breitnau Tourist-Information

Beschreibung

Unsere Tour beginnt in Breitnau bei der Tourist-Information. Von dort

führt uns der Weg vorbei an typischen Schwarzwaldbauernhöfen ins

malerische Hinterdorf. An der Windkraftanlage biegen wir ab zum Hohwart

mit seinem unverwechselbarem Panoramaausblick, nehmen den Weg durch den

Griesdobel Richtung Buchenbach und genießen die legendäre Abfahrt auf

einem Schotterweg. Wir folgen kurz der Straße nach Wagensteig. In

Wagensteig überqueren wir die Straße und fahren den moderaten Anstieg

hinauf zum Wirtshäusle. Der Weg führt uns dort mit leichtem Anstieg nach

St. Märgen, wo wir die Hälfte der Strecke geschafft haben. Die Tour

führt uns nun weiter zum Thurner. Mit herrlichen Ausblicken nach Süden

gelangen wir nach Hohlengraben, dort überqueren wir die B500 und folgen

dem Westweg (rote Raute) Richtung Fahrenberger Höhe zum Land-Sitz und

weiter zur Weißtannenhöhe. Ab hier heißt es bergab nach Breitnau-Tiefen.

Die geteerte Straße führt uns bis zur B500, wo wir die Straße

überqueren und die Tour auf der Dorfstraße Richtung Breitnau ausrollen

lassen.

Wegbeschreibung

Unsere Tour beginnt in Breitnau bei der Tourist-Information. Von dort führt uns der Weg vorbei an typischen Schwarzwaldbauernhöfen ins malerische Hinterdorf. An der Windkraftanlage biegen wir ab zum Hohwart mit seinem unverwechselbarem Panoramaausblick, nehmen den Weg durch den Griesdobel Richtung Buchenbach und genießen die legendäre Abfahrt auf einem Schotterweg. Wir folgen kurz der Straße nach Wagensteig. In Wagensteig überqueren wir die Straße und fahren den moderaten Anstieg hinauf zum Wirtshäusle. Der Weg führt uns dort mit leichtem Anstieg nach St. Märgen, wo wir die Hälfte der Strecke geschafft haben. Die Tour führt uns nun weiter zum Thurner. Mit herrlichen Ausblicken nach Süden gelangen wir nach Hohlengraben, dort überqueren wir die B500 und folgen dem Westweg (rote Raute) Richtung Fahrenberger Höhe zum Land-Sitz und weiter zur Weißtannenhöhe. Ab hier heißt es bergab nach Breitnau-Tiefen. Die geteerte Straße führt uns bis zur B500, wo wir die Straße überqueren und die Tour auf der Dorfstraße Richtung Breitnau ausrollen lassen.

Ausrüstung

Wir empfehlen das Tragen eines Helms.

Tipp des Autors

Abkürzen ist möglich mit dem Zug von Himmelreich nach Hinterzarten.

Anfahrt

B31 von Freiburg oder Donaueschingen/Titisee kommend abbiegen auf die B500 nach Triberg/Furtwangen/Breitnau. Von der B500 abbiegen auf die Dorfstraße/K4900 nach Breitnau.

Parken

Parkplatz Kirche

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Freiburg:
Mit der Bahn 727/728 nach Hinterzarten Bahnhof. Bei Anreise mit dem ÖPNV starten wir unsere Tour in Hinterzarten.

Von Donaueschingen:
Mit der Bahn 727 Richtung Neustadt (Schwarzw), umsteigen in den Zug 727 nach Freiburg, Ausstieg Hinterzarten Bahnhof. Bei Anreise mit dem ÖPNV starten wir unsere Tour in Hinterzarten.

Höhenprofil:
Schwierigkeit mittel
Länge35 km
Aufstieg 986 m
Abstieg 1017 m
Dauer 4:50 h
Niedrigster Punkt485 m
Höchster Punkt1176 m
Startpunkt der Tour:

Breitnau Tourist-Information

Eigenschaften:

Rundtour Einkehrmöglichkeit

Download


Google-Earth
GPS-Track

Hochschwarzwald Tourismus GmbH