Angeln im Schlüchtsee

Am Schlüchtsee lassen sich neben der Forelle auch Barsch, Karpfen, Schleie und Hecht fangen.

Der Schlüchtsee ist ein idyllischer kleiner Badesee umgeben von Wald und Wiesen. Voraussetzung für den Erwerb einer Tageskarte ist der Besitz eines Bundesfischereischeins und eines Angelberechtigungsscheins. Die Angelberechtigungskarten erhalten Sie beim daneben liegenden Schlüchtseehof.

frei zugänglich / immer geöffnet
01.10.2018 bis 30.04.2019 Winterruhe
Halbtageskarte (bis 12.00 Uhr)8 €

Halbtageskarten (von Sonnenaufgang bis 12 Uhr) bitte am Vortag abholen

Anschrift

Erich Gold
Schlüchtseehof 1
79865 Grafenhausen - Rothaus
Telefon +49(0)7748/269

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.