Anreise:

Tourist Information

Rathausweg 12
79286 Glottertal
+49 (0) 76 84 / 9 10 40
+49 (0) 76 84 / 91 04 13
tourist-info@glottertal.de
www.glottertal.de

Glottertal

Malerische Ferienlandschaft zwischen Breisgau und Hochschwarzwald

Glottertal Ortsmitte Glottertal Ortsmitte

Kontrastreich und zauberhaft, genussvoll und von ursprünglicher Herzlichkeit - das Glottertal bietet eine Vielfalt die begeistert. 14 km nördlich von Freiburg  liegt das malerische Tal mit der wohl bekanntesten TV-Klinik Deutschlands. Viele wandern zur „Schwarzwaldklinik“, finden dort nicht Prof. Brinkmann, sondern eine Landschaft die auf Leib und Seele einen nicht minder gesunden Wohlfühleffekt ausübt. Auf fast 1000 Höhenmeter erstreckt sich die Gemarkung vom Rande der Breisgauer Bucht bis hinauf zum 1243 Meter hohen sagenumwobenen Kandel. Die herrliche Natur und unzählige Ausflugsmöglichkeiten bieten Urlaubsvergnügen für jeden Geschmack.

Bunte Streuobstwiesen und die höchstgelegenen Weinberge Deutschlands finden sich unten im sonnenverwöhnten Tal; romantische Wälder, Felsen und beeindruckende Ausblicke bietet die Landschaft rund um den Kandelgipfel - ein Paradies für Naturfreunde und Wanderer.Im Sommer lockt das herrlich gelegene Panorama-Freibad, Minigolf, Tennis und ein weitläufiges Radwegenetz. Ganz Mutige können bei einem Tandem-Gleitschirmflug diese herrliche Landschaft von oben erleben. Die Farbenpracht des Herbstes mit den bunten Wäldern und Weinbergen lassen den Urlaub zu einem besonderen Naturerlebnis werden.

Kulinarische Genüsse werden in den zahlreichen Cafés, Restaurants und Gartenwirtschaften in einer einmaligen Vielfalt angeboten - dazu edle Weine und feine Winzersekte - einfach köstlich. Übernachtungsmöglichkeiten gibt es von der Ferienwohnung auf dem Bauernhof bis zum Wellnesshotel. Viele Unterkünfte sind mit 3 oder 4 Sternen klassifiziert.

Lage: Nur 14 km von der Universitätsstadt Freiburg entfernt, liegt das idyllische Glottertal am Westrand des Südschwarzwaldes. 12 km sind es bis zur Autobahnausfahrt der A5 Freiburg Nord.

ÖPNV: halbstündlich Bus zum Bahnhof Denzlingen, weiter mit Regionalbahn oder S-Bahn nach Freiburg. Von Freiburg HBF Verbindungen in alle Richtungen. Stündlich Bus nach St. Peter von dort weiter in den Hochschwarzwald.